Ausflug ins Pongau

copyright: liechtensteinklamm; foto von der klammSeit Anfang Juli haben machen die Erlebnisburg Hohenwerfen und Lichtensteinklamm gemeinsame Sache: Besucher können diese Pongauer Ausflugsziele zu einem 15 %ermäßigten Preis erkunden und erhalten gegen Vorlage der ersten Eintrittskarte automatisch den Rabatt auf die zweite Attraktion.

Die Erlebnisburg Hohenwerfen lädt zum mittelalterlichen Familienausflug ein.
Ob Greifvogelschau, Waffenausstellung oder der Blick auf die umliegenden mächtigen Gipfel- Groß und Klein erwarten überraschende Ausblicke und spannende Einsichten auf der über 900 Jahre alten Wehrburg.

Ein "gewandeter" Burgführer begleitet die Besucher auf einem spannenden Rundgang Burgkapelle, Wehrgänge, Folterkammer, Glockenturm und Fürstenzimmer. Die neue Waffenausstellung "Vom Haudegen zum Schießprügel" im Zeughaus könne, neben drei zusätzlichen Museen und Ausstellungen, auf eigne Faust besichtigt werden. Beeindruckend sind auch die gefiederten Jäger des historischen Landesfalkenhofes mit ihren atemberaubenden Flugkünsten.
Darüber hinaus verspricht ein bunter Veranstaltungsreigen den ganzen Sommer über jede Menge Spaß und Action: Am Programm stehen spannende Märchenwanderungen, Falknerei-Sonderprogramme, Mystische Nächte und Mittelalterliche Treiben
Info: http://www.salzburg-burgen.at/de

Wassfall, Moossteine und Regenbogen
Die Liechtensteinklamm ist nicht nur eine der schönsten, sondern auch eine der tiefsten und längsten Schluchten der Alpenwelt. Eine Wanderung über Brücken und Stege hinab in die Klamm ist ein Naturerlebnis für die ganze Familie.
Info: http://www.liechtensteinklamm.at/klamm.htm