Kindergärten: Schließtage reduzieren?

Erleichterungen für Eltern mit Kindergartenkindern fordert Frauenministerin Gabriele Heinisch-Hosek. Bereits bereits ab nächsten Sommer sollen österreichweit Kindergärten nur mehr 2 Wochen Ferien haben.

Wohin mit den Kindern?
Laut Ö1 Morgenjournal sind Betreuungseinrichtungen in Vorarlberg mit über 50 Schließtagen im Jahr, davon 34 im Sommer, Spitzenreiter. Die Tiroler Kindergärten sind mit insgesamt 30 Ferientagen im Sommer ebenfalls Spitzenreiter. In den anderen Bundesländern müssen sich die Eltern ungefähr 20 Tage um anderwärtige Betreuung kümmern. Mit 4,4 Schließtagen pro Jahr bieten Wiener Kindergärten den besten Service.

Kinderbetreuung Ländersache
Diese Statistiken zeigen deutlich, dass Kinderbetreuung Ländersache ist. Ob die Forderungen von Heinsich-Hosek auch umgesetzt werden, wird sich nächsten Sommer weisen. Eine Erleichtung für Eltern mit Kindergarten Kindern würde es auf alle Fälle bedeuten.